Berlinger zur Bildergalerie Home


über uns Leistungen Referenzen Service ProdukteKontaktImpressum

Produkte

Parkett
Stabparkett
Mosaikparkett
Dünnparkett
Mehrzweckparkett
Fertigparkett
Tafelparkett
Landhausdiele
Riemen- & Dielenboden
Hirnholzboden
Laminat
Teppich
Kork
Linoleum
Naturfaser
Designbeläge
PVC Beläge
Terassenbeläge
Zubehör

Teppich


Teppich ist nicht gleich Teppich; deshalb ist Teppichkauf Vertrauenssache!

Es gibt nur wenige Produkte, die eine solche Vielzahl an Qualitätsmerkmalen aufweisen, wie sie der Teppich aufweist.

Art der Nutzung, Zusamensetzung der Materialien, Beanspruchung, Verschleiß, Aussehenserhalt, Wärmeisolierfähigkeit etc. sind nur einige der Kriterien, die es zu Beachten gilt, um einen auf Ihre Wünsche zugeschnittenen Bodenbelag zu erhalten.

Die Besonderheiten bei den einzelnen Teppichböden ergeben sich aus den unterschiedlichsten Herstellungsverfahren.

- Gewebte Teppiche

- Tufting-Teppichböden

- Velour-Teppiche
- Schlingenteppich

- Nadelflies
- Kugelgarn

Verlegung:
Es gibt verschiedene Arten der Verlegetechnik. Bei der losen Verlegung bzw. Verlegung mit Klebebandfixierung kann es zur Wellenbildung führen.
Ein verklebter Teppich mit Dispersionskleber garantiert eine wellenfreie Fläche.

Die hochwertigste Verlegetechnik ist das Verspannen des Teppichbodens. Gespannt werden können gewebte sowie getuftete Teppichböden mit gewebtem textilen Zweitrücken. Auf den Estrich wird eine 8-mm starke Filzunterlage ausgelegt. Danach kann mit einer besonderen Spanntechnik der Teppich verlegt werden.

Dies stellt die ökologische optimalste Verlegung, weil

keinerlei Kleber bzw. Fixierungen benötigt werden., längste Lebensdauer, höchstem Laufkomfort, größtmöglichste Trittschalldämmung und bestmöglichste Reinigung dar!


Frank Berlinger | Ratzenhofen 13 | 88316 Isny im Allgäu | Telefon 07562 / 2852 | Mobil 0172 / 860 76 57 | info@berlinger-boeden.de